Rathaus neu

Rathaus des Marktes Lonnerstadt

Schulstraße 17, 91475 Lonnerstadt
Telefon: 09193 1400, Telefax: 09193 698767, E-Mail: Rathaus@markt-lonnerstadt.de

Erster Bürgermeister Stefan Himpel, Mobil: 0162 7996643

Öffnungszeiten des Rathauses:
Montag: 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr und nach Vereinbarung
von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Regel mit einer VG-Mitarbeiterin)


Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die Verwaltungsgemeinschaft
Höchstadt a. d. Aisch >> 
www.vg-hoechstadt.de


Die Verwaltungsarbeit:

Der Markt Lonnerstadt gehört seit 1978 der Verwaltungsgemeinschaft Höchstadt an. Zu der auch noch die Gemeinde Gremsdorf, der Markt Mühlhausen und der Markt Vestenbergsgreuth gehören. Die Verwaltungsgemeinschaft Höchstadt a. d. Aisch wurde im Zuge der Gebietsreform mit Wirkung vom 01.05.1978 gebildet.

Die Verwaltungsgemeinschaft Höchstadt a. d. Aisch zählt derzeit ca. 7.000 Einwohner und umfasst eine Fläche von ca. 84 km². Die Mitgliedsgemeinden liegen rings um die ehemalige Kreisstadt Höchstadt a. d. Aisch, die nicht zur Verwaltungsgemeinschaft gehört. Der Sitz in Höchstadt ist somit zentraler Punkt innerhalb des Verwaltungsbereiches.

Die Mitgliedsgemeinden haben als selbständige Kommune über alle örtichen Angelegenheiten selbst zu entscheiden. Lediglich die Verwaltungsarbeiten werden zentral in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft in Höchstadt abgewickelt. Insoweit ist die Verwaltungsgemeinschaft Behörde der jeweiligen Mitgliedsgemeinden und an Weisungen der Bürgermeister gebunden.

Darüber hinaus vollzieht sie, von einigen Ausnahmen abgesehen, in eigener Zuständigkeit alle Angelegenheiten, die der Staat den Gemeinden zur Erledigung zugewiesen hat, wie z. B. Meldewesen, Personalausweis, Reisepass, Standesamtswesen usw.

Während die Entscheidungen in den Mitgliedsgemeinden - je nach Wichtigkeit und der Regelungen in der jeweiligen Geschäftsordnung - vom Ersten Bürgermeister oder vom Gemeinderat getroffen werden, ist für die Angelegenheit der Verwaltungsgemeinschaft (Personal-, Haushalt-, und Organisationsfragen etc.) der Gemeinschaftsvorsitzdende oder die Gemeinschaftsversammlung zuständig. Außerdem hat jede Verwaltungsgemeinschaft einen Leiter der Geschäftsstelle.

Die Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft ist Anlaufstelle der Bürger und hält viele Formblätter und Anträge bereit, auch wenn für die Bearbeitung ein anderes Amt zuständig ist.